Angelika S. Dietz und Erdmute Maria Hohage wurde die Bronzemedaille für das ResoundingFingerboard und den ResoundingBow bei der iENA 2019 in Nürnberg verliehen. Über zwei Tage nahmen unterschiedliche internationale Jurygruppen mehr als 800 Erfindungen zur Bewertung ihrer Qualität unter die Lupe. Am Samstag, dem 2. November kam es dann zur Verleihung der Medaille und der Urkunde.

Die Baden-Württemberg Stiftung und die Stiftung Arthur Fischer luden Frau Dietz und Frau Hohage ein, ihre beiden patentierten Weltneuheiten auf der größten internationalen Messe für Erfinder auszustellen. Während der vier Tage iENA Messe kamen zahlreiche internationale Interessenten an den Stand, um sich zu informieren und die Aufsätze selbst auszuprobieren. Gleich am Eröffnungstag kam es zu einer besonderen Überraschung: sie wurden als einzige Erfinder ausgewählt, ihre beiden Erfindungen bei der offiziellen Eröffnung der iENA vorzustellen.

Ältere Posts Neuere Posts

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung von der Redaktion freigegeben werden müssen.