Gleichgewicht aktivieren und gesund musizieren

Gleichgewicht-aktivieren-resoundstrings.de
 

Um mit beiden Ohren hören zu können, brauchen wir ein gutes Gleichgewicht. Für uns Musiker ist das besonders wichtig, weil unser Hören auch den Klang beeinflusst. Das Gleichgewicht will aber ständig verbessert und entwickelt werden. Besonders effektiv ist es, dies direkt mit dem Üben zu verbinden. Dazu gibt es erprobte Hilfsmittel wie den Aero-Step® oder unterschiedliche Ballkissen®, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise beim eigenen Üben oder beim Unterrichten dafür eingesetzt werden können, von allen!

Balancierend lässt es sich erfolgreicher Musizieren.

 

Für Kinder spielend leicht

Gleichgewicht-aktibieren-kids-resoundstrings.de
 

Wie ein Kinderspiel: leicht und locker stehen die Kinder auf den Mini Ballkissen® Kids und balancieren von einem zum anderen, mit und ohne Instrument. Sie haben Spaß dabei, trainieren ganz nebenbei auch ihr Gleichgewicht und verbessern so das eigene Hören. Diese Aktivität wird begleitet von vielen Nebeneffekten, die sich unmittelbar auf das Geige spielen auswirken..

Anzahl der Kissen

Kinder zu Hause sollten am besten 5-6 solcher Kissen haben. Als Lehrer für den Einzelunterricht eignen sich 6-10 Kissen. Im Gruppenunterricht (große Gruppe) sollte jedes Kind jeweils mindestens 2 zur Verfügung haben.

Viele Variationen sind möglich

Unterschiedliche Spiele und Aktivitäten können im Unterricht eingebaut werden. Besonders eignen sich dabei Spiele, die Rhythmus und Phrasierungen mit einbauen. Zum Beispiel lässt es sich auf 5 Kissen wunderbar einen 4/4-Takt laufen, vorwärts und rückwärts: das erste und das letzte in der Reihe bilden dabei immer die Eins im Takt. Aber auch mit anderen gemeinsam lassen sich Aktivitäten konzipieren, die auf die jeweiligen Kinder abgestimmt sind und sie individuell fördern.

 
 

Gleichgewicht aktivieren beim Cello spielen

Füße-fit-beim-Cello-spielen-resoundstrings.de-1200x500
 

Ähnlich wie die hohen Streicher profitieren auch die Cellospieler von den Mini-Ballkissen® Kids. Auch im Sitzen ist bei ihnen ein leichtes Balancieren möglich: Stellen die Celloschüler ihre Füße auf ein solches Kissen, verkrampfen sie weniger in den Beinen, welche das Cello halten. Der Stand der Füße ist dann nicht "fest" sondern beginnt, sich langsam stabil und gleichzeitig beweglich bleibend optimal einzurichten. Die Höhe der Kissen ist auch für kleine Kinder sehr gut: Es ist ausreichend Platz zwischen dem Knie und dem Bogen. Darauf zu achten ist auch sehr wichtig. Gegebenenfalls, sollte es doch mal zu wenig Platz haben, kann man über die Stuhlhöhe und der individuellen Stacheleinstellung einiges anpassen. Erwachsene haben es ebenfalls mit diesen kleinen Kissen versucht und waren begeistert..

 
Gerade zur Wunschliste hinzugefügt:
Meine Wunschliste
Gerade zum Warenkorb hinzugefügt:
Mein Einkaufswagen

#title#

#price#
×